Sozialseminar Lienen

Unterstützergruppe für Flüchtlinge und Asylbewerber in Lienen

In Lienen gibt es eine lange Tradition der Unterstützung sozial Benachteiligter, von Flüchtlingen und Asylsuchenden. Nach dem 2. Weltkrieg kamen in kurzer Zeit 2.000 Heimatvertriebene und Flüchtlinge in das Dorf und fanden Aufnahme bei einer Bevölkerung, die selbst unter den Folgen des Krieges litt (Quelle: Bericht von Else Smend „50 Jahre Frauenhilfsarbeit in Lienen“). Seitdem haben Kirchen, die AWO, Schulen, Verbände, die Gemeindeverwaltung und viele Einzelpersonen ein Klima des Respekts und der Solidarität geschaffen.

Im ersten Halbjahr 2014 beschäftigte sich das Sozialseminar Lienen an mehreren Abenden mit „Zuwanderung“ in Europa und hier in der Region. Dabei entstand die Idee, die ab Ende 2014 umgesetzt werden konnte: Lienener Bürgerinnen und Bürger bauen bei zwanglosen Begegnungstreffen persönliche Kontakte zu den in Lienen lebenden Flüchtlingen auf. Daraus ist unsere ehrenamtlich tätige Unterstützergruppe entstanden. Wir sind Partner der AWO.

Im Moment gibt es in Lienen Teams, die sich in ständiger enger Abstimmung mit dem Sozialamt der Gemeinde schwerpunktmäßig kümmern um:

Daneben gibt es je nach Bedarf noch viele Einzelaktivitäten. Wir freuen uns über die Möglichkeit, den Flüchtlingen das Einleben in der für sie fremden Umgebung zu erleichtern und erleben dies für alle als Bereicherung.

Sie sind herzlich eingeladen, bei den Begegnungstreffen einfach mal „reinzuschnuppern“ oder uns direkt anzusprechen! Wir freuen uns über neue Ideen und Ansätze und Ihre Mithilfe zur „Begegnung in Lienen“.
Der Kleiderfundus nimmt Kleiderspenden, Schuhe und Bettwaren an jedem 1. Dienstag im Monat von 9 – 11 Uhr in der alten AWO gerne entgegen. Besonders gesucht ist derzeit Herrenkleidung in kleineren Größen (Tel. 0176-54666428). Hausrat und Möbel werden nach vorheriger Absprache vom Sozialamt der Gemeinde Lienen angenommen (Tel. 05483-739639).

www.begegnung-lienen.de

Susanne Holtkamp
Tel. 05484-1823

Gemeindebrief            Startseite