Advents- und Weihnachtsmarkt 2015

Die Evangelische Kirche ist wieder dabei!

Auch in diesem Jahr ist die Evangelische Kirche Lienen wieder auf dem Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende mit einem Stand vertreten. Es werden Olivenholz- Schnitzereien direkt aus Bethlehem angeboten.

Der Olivenbaum – ein Symbol des Friedens, der Heilkraft und der Weisheit.

In Palästina hat der Olivenbaum eine lange alte Tradition, er ist Existenzgrundlage und Grundnahrungsmittel vieler Menschen. Viele christliche Handwerksfamilien leiden unter dem Rückgang des Tourismus. Ihre traditionelle Handwerkerkunst, Holzschnitzarbeiten weihnachtlicher Motive aus Olivenholz, findet im Land keine Abnehmer mehr. Der Export ist häufig die einzige Möglichkeit, für die handwerkliche Arbeit einen adäquaten Gegenwert zu erhalten. Seit über 20 Jahren unterhalten evangelische Kirchengemeinden Kontakte zu diesen Holzschnitzerfamilien, so dass es möglich ist Kunsthandwerk aus Bethlehem importieren zu lassen und in Weltläden oder auf Weihnachtsmärkten anzubieten. Mit dem Kauf dieser Produkte helfen Sie den christlichen Familien in Palästina, ihren Lebensunterhalt zu sichern.

Foto: Dagmar Kortepeter
Foto: Dagmar Kortepeter

Zu Marktzeiten kann in der Kirche die traditionelle Krippenausstellung bestaunt werden. Am Samstag und Sonntag lädt das Weltgebetstagsteam herzlich zum Kaffee im geschmückten Kirchsaal ein.

An dieser Stelle auch ein ganz großes DANKESCHÖN an alle Helfer, Mitwirkenden und Ehrenamtlichen, die oft im Hintergrund wirken und selten zu sehen sind. Aber ohne diese Menschen wäre vieles nicht möglich.

Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde freut sich auf viele Besucher am Stand und in der Kirche – natürlich auch zum Adventsgottesdienst am Sonntag um 11 Uhr. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

Herzlich Willkommen!
Dagmar Kortepeter

Gemeindebrief            Startseite