Weltgebetstag der Kinder 2016

Banner WGT 2016

Der Weltgebetstag wird jedes Jahr am 1. Freitag im März gefeiert. Na und! Und was ist dann das Besondere an diesem Tag? Nun ja, Man könnte sagen, ein Gebet geht um die Welt. Viele Menschen auf der Welt feiern zur gleichen Zeit den Gottesdienst. Auf einem Globus kann man das gut sehen. Hier in Deutschland aber auch in Italien wird gleichzeitig gefeiert. In Moskau haben die Menschen ihn schon drei Stunden vorher gefeiert und in sechs Stunden feiern die Menschen in Bolivien den Weltgebetstag. Weil unsere Welt Zeitzonen hat, sagt man, das Gebet „geht“ um die Welt.

Jedes Jahr bereitet ein anderes Land den Weltgebetstag vor. Letztes Jahr waren es die Bahamas, 2016 ist es Kuba und 2017 werden es die Philippinen sein. Vorbereitet wird der Gottesdienst gemeinsam von Christinnen und Christen aller Konfessionen, die es in diesem Land gibt.

Dabei wird überlegt:

Daraus entsteht dann ein Gottesdienst für Frauen. Gleichzeitig wird überlegt:

So entsteht dazu auch ein Gottesdienst für Kinder. Bei uns ist die Grundschule schon seit vielen Jahren dabei, mit Kindern der 3. und 4. Klassen den Gottesdienst mit vorzubereiten.

An dieser Stelle ein Dank, ein „Gracias“ an Alle, die so fleißig dabei waren. Na dann, bis zum nächsten Jahr. Tschüss und „Hasta luego“.

Dagmar Kortepeter

Gemeindebrief            Startseite