KU-Jahrgang 2015/2017


Gruppenfoto vor dem Ev. Gemeindehaus

Im Oktober letzten Jahres startete der neue KU-Jahrgang mit 32 KonfirmandInnen, den Teamern der Jugendarbeit, Jugendreferentin Annika Kipp und Pfarrerin Verena Westermann im Ev. Gemeindehaus. Der Unterricht findet im Wechsel von Dienstagen (17 bis 18 Uhr) und Samstagen (9 bis 13 Uhr) statt.

Die ersten Dienstage waren der Bibel gewidmet. Im ersten Unterrichtsblock stand das Thema Gemeinschaft auf dem Plan. Zu Beginn des Unterrichts wurde eine gruppendynamische Spieleinheit durchgeführt. Gefolgt von einem ausgiebigen Frühstück, das alle an diesem Vormittag an einer langen Tafel einnahmen, wurde dann mit den ehrenamtlichen Teamern der Jugendarbeit in Kleingruppen das Thema erarbeitet.


Einige der gestalteten Tonfliesen

Die Konfis überlegten, welche Formen der Gemeinschaft sie in ihrem Leben bereits kennengelernt haben, welche Bedeutung Gemeinschaft für den Einzelnen hat und was eine gute Gemeinschaft ausmacht. Nach einer kurzen Pause war dann Kreativität gefragt.

Aus Ton entstanden kleine Fliesen, die dann mit Engobe (dünnflüssige Mineralmasse) bemalt oder in die Formen geritzt wurden. Aus allen Fliesen wird nach dem Brand ein Fliesenmosaik hergestellt.

Annika Kipp

Gemeindebrief            Startseite