Sozialseminar Lienen

Geplante Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2016

Die Termine für die Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2016 sind bis zum Redaktionsschluss dieses Gemeindebriefes noch nicht bestätigt, daher können hier nur die geplanten Themen und zum Teil die Referenten genannt werden.

Dialoge – so lautet der Obertitel der Reihe zum Thema Landwirtschaft und Ernährung, die das Evangelische Sozialseminar gemeinsam mit dem Landwirtschaftlichen Ortsverein Lienen veranstaltet.

Im April 2016 erwarten wir aus Nord-Württemberg Herrn Rudolf Bühler. Er ist Gründer und Vorsitzender der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH), 30 Jahre Bäuerliche Selbsthilfe für die Ländliche Regionalentwicklung in Hohenlohe. Weit über 1.000 Mitglieder zählt diese Gemeinschaft, entstanden aus einer Initiative zur Rettung des Schwäbisch-Halleschen Schweins. Näheres: www.besh.de

Zehn Ideen für eine faire Landwirtschaft weltweit stellt Roland Röder vor, der Geschäftsführer der Aktion 3. Welt Saar. Seit Jahren versuchen sie im Saarland, aber auch bundesweit, den Dialog zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft zu fördern. Näheres unter www.erna.a3wsaar.de.
Eine weitere Veranstaltung zur Förderung dieses Dialogs ist in Vorbereitung.

Die Reihe Besuche bei Verwandten und Nachbarn – Andere Glaubensgemeinschaften besser kennen lernen wird voraussichtlich fortgesetzt mit einer Einführung in den Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden – Baptisten und einem späteren Besuch eines Gottesdienstes. Näheres unter www.baptisten.de.

Bitte beachten Sie aktuelle Ankündigungen in der Presse und unter http://ev-kirche-lienen.de/termine.php.
Weitere Informationen bei:
Dr. Rudolf Holtkamp Tel. 05484 1823
E-Mail:

Gemeindebrief            Startseite