Abendgottesdienste im Grimmjahr 2013

Was haben Märchen und die Bibel gemeinsam? Dieser Frage möchten wir in besonderen Gottesdiensten nachgehen.

Grimm-Denkmal in Kassel. Foto: Uwe Zucchi.

Vor 200 Jahren erschien die erste Märchensammlung der Brüder Grimm. Und wer kennt sie nicht   die sieben Zwerge hinter den Bergen, die Bremer Stadtmusikanten oder Schneeweißchen und Rosenrot?

In Märchen geht es um die Frage nach Wahrheit, um die Suche nach Leben, um Hoffnungen, Sehnsucht   wie in der Bibel, aber auch ganz anders als in der Bibel. Wir laden ein zu den Abendgottesdiensten unter dem Motto:
Märchen und Bibel – jeweils 18 Uhr:
Sonntag, 26. Mai
Sonntag, 14. Juli
Sonntag, 22. September

Willkommen!

Das Abendgottesdienstteam mit Jutta Sievers und Annette Bethlehem

Gemeindebrief            Startseite