Das Tauferinnerungsfest – Ein besonderer Familiengottesdienst


Am Pfingstsonntag, dem 19. Mai fand in unserer Gemeinde ein besonderer Familiengottesdienst statt. Unter dem biblischen Leitwort "Freut Euch, dass Eure Namen im Himmel geschrieben sind" gestaltete das Team um Pfarrerin Annette Bethlehem einen fröhlichen Gottesdienst. Zu diesem wurden im Voraus alle Täuflinge der letzten zwei Jahre persönlich eingeladen.

Das Pfingstfest sollte den passenden Rahmen bieten, um an die Aufnahme in die christliche Gemeinde zu erinnern. Das Wasser, die Kerze und der Name haben eine große Bedeutung bei der Rückschau.

In diesem Gottesdienst wurden alle großen und kleinen Besucher gebeten, ihren Namen auf eine Wolke zu schreiben, um ihn dann in den Himmel (an der Empore) zu hängen. Ein wunderschönes Zeichen dafür, dass Gott alle unsere Namen kennt und wir bei ihm geborgen sind.

Im Anschluss wurde die Gemeinde zu einem gemütlichen Beisammensein in das Familienzentrum geladen. Unter strahlend blauem Himmel mit viel Sonnenschein wurde gegrillt, gespielt und erzählt. Schließlich galt:
"Freut Euch, dass Eure Namen im Himmel geschrieben sind."

Carolin Kipp

Gemeindebrief            Startseite