Gedanken zur Zeit

Erstellt am 02.04.2020

Die derzeit notwendigen Einschränkungen im Gemeindeleben versuchen wir, durch geistliche und musikalische Angebote auf unserer Homepage so gut es geht auszugleichen. Auch benachbarte Kirchengemeinden gehen ähnliche Wege. Pfarrerinnen und Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Ibbenbüren stellen in Form kurzer Videos „Gedanken zum Tag“ auf ihre Homepage. Wenn Sie möchten, können Sie diese Besinnungen hier abrufen.

Auf der Webseite unserer Nachbar-Kirchengemeinde Ladbergen kann man unter dem Thema "Kirche für Zuhause" Kurzandachten zu den kommenden Sonn- und Feiertagen aufrufen. Auch das Teilen dieser Botschaften ist ausdrücklich erwünscht.

Superintendent Joachim Anicker von unserem Nachbar-Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken hat in ökumenischer Verbundenheit den Vorschlag für ein "Gebet in der Zeit der Corona-Pandemie" von Bischof Dr. Ackermann aus dem Bistum Trier für den evangelischen Gebrauch angepasst.

Bei uns werden, wie in vielen Bistümern und Kirchenkreisen in Westfalen und im Rheinland, bis Gründonnerstag jeden Abend um 19:30 Uhr die Glocken mit einem kurzen Geläut zum Gebet einladen, wobei viele Menschen eine Kerze ins Fenster stellen und zur gleichen Zeit in ökumenischer Verbundenheit beten wollen.