Gemeinsam ein einfaches Mahl genießen, sich gegenseitig Gastfreundschaft gewähren, das ist von Anfang an eine gute christliche Tradition.

Fastenessen – klingt vielleicht widersprüchlich. Das Ziel dieser ökumenischen Aktion ist, in der Passionszeit gemeinschaftlich an den Sonntagen nach den Gottesdiensten ein schlichtes Mittagessen zu teilen. Die Vorbereitung übernehmen Ehrenamtliche in den Gemeinden und decken die Tische für uns. Wer mag, kann für das Mittagessen eine kleine Spende für einen guten Zweck geben. Wir freuen uns auf eine einfache Mahlzeit: Pellkartoffeln mit Kräuterquark und Butter, anregende Gespräche und gemeinschaftliches Beisammensein.

Die ökumenischen Fastenessen beginnen immer um 12:15 Uhr:

01.03.2020: Pfarrheim an der Katholischen Kirche Lienen

08.03.2020: Kirchsaal in der Evangelischen Kirche Lienen

 

Die für die folgenden Wochen vorgesehenen Treffen am 15.03.2020, am 22.03.2020 und am 29.03.2020 müssen aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Coronakrise leider ausfallen.