Sozialseminar besichtigt Wasserwerk Schollbruch

Erstellt am 16.09.2022

Etwa vier Milliarden Menschen und damit fast 2/3 der Weltbevölkerung leiden aktuellen Schätzungen zufolge während mindestens eines Monats im Jahr unter schwerer Wasserknappheit. Auch bei uns machen die wiederholt heißen und trockenen Sommer nicht nur unsere Landwirte sehr besorgt. Daher wollen wir gemeinsam mit Mitgliedern von Pro Teuto e.V. möchten wir das WTL-Wasserwerk Schollbruch (Erlengrund 33, 49525 Lengerich) besuchen. Herr Steinbrink vom WTL wird uns das Wasserwerk zeigen und uns unsere Fragen beantworten, z.B.

Welche mittel- bis langfristigen Auswirklungen hat das auf die Trinkwasserversorgung in unserer Region?
Macht Wasser sparen überhaupt Sinn oder kommt es dann zu Problemen in den Abwassersystemen?

Termin: Donnerstag, 29. September 2022 von 16:00 bis ca. 18:30 Uhr

Da wir Fahrgemeinschaften organisieren möchten, melden Sie sich bitte möglichst bald per Mail an info@sozialseminar-lienen.de oder telefonisch unter 05484-962220 (gerne auf den AB sprechen). Die weitere Organisation regeln wir dann kurz vor dem Termin mit den angemeldeten Teilnehmer:innen.

Bitte beachten: Im Wasserwerk werden wir die ganze Zeit im Freien sein. Auch gibt es dort keine Sitzgelegenheiten. Also bitte ggf. wetterfeste Kleidung anziehen und wenn nötig eine mobile Sitzgelegenheit mitbringen. 

Die Teilnahme ist kostenlos.