Flüchtlingshilfe

In Lienen existiert ein Unterstützerkreis, dessen Ziel ist es, Begegnungen zwischen Menschen aller sozialer, geographischer und sprachlicher Herkunft zu ermöglichen. Seit Ende 2014 versuchen Lienener Bürgerinnen und Bürger, unterstützt von der Gemeinde, der AWO, den Kirchen, Schulen und Verbänden, sozial Benachteiligten, Flüchtlingen und Asylsuchenden das Einleben in der fremden Umgebung zu erleichtern.

Dazu gibt es eine Reihe von Arbeitsgruppen mit Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern, an die man sich – falls Hilfe gewünscht wird oder Interesse an der Mitarbeit besteht – wenden kann. Einige der zur Zeit bestehenden Arbeitsgruppen koordinieren zum Beispiel Patenschaften, organisieren Deutschkurse oder unterstützen die Hausaufgabenhilfe in der Offenen Ganztagsgrundschule.

Weitere Informationen zur Flüchtlingshilfe Lienen finden Sie auf der Internetseite des Unterstützerkreises.

 

Der Beauftragte für die Flüchtlingsarbeit im Kirchenkreis ist Pfarrer i.R. Reiner Ströver. Er ist erreichbar unter der Telefonnummer 05451 5435341 oder unter der Mailadresse stroever-pastordontospamme@gowaway.t-online.de.